So werden Firmenevents und Weihnachtsfeiern ein Erlebnis

Wenn das Jahr zu Ende geht, bedanken sich viele Unternehmen bei ihren Mitarbeitern mit einer schönen Weihnachtsfeier. Kleine Unternehmen feiern gerne in den eigenen Geschäftsräumen oder gehen mit ihren Mitarbeitern essen, bei größeren Firmen ist die Weihnachtsfeier hingegen ein echtes Event. Firmeninhaber, die ihren Angestellten etwas Besonderes bieten möchten, engagieren nicht nur ein unterhaltsames Programm, sondern auch einen Star, der für die Gäste auftritt. Aber nicht nur für die Weihnachtsfeier sind eine Band und ein bekannter Sänger eine sehr gute Idee, auch wenn es um ein Firmenevent geht, dann setzen bekannte Stars ein Glanzlicht.

Weihnachtsfeiern mal anders

Eine italienische Weihnachtsfeier für alle, die die italienische Küche lieben, eine Feier im Stil des Mittelalters, vielleicht auf einer romantischen alten Burg oder eine moderne multimediale Weihnachtsfeier mit viele digitalen Überraschungen – das sind nur drei Beispiele, wie eine betriebliche Weihnachtsfeier aussehen kann. Ein Klassiker ist aber immer noch die Feier mit einem guten Essen, guter Musik und sehr viel Spaß. Wenn die Band die richtigen Songs spielt, dann füllt sich die Tanzfläche schnell, und wenn dann noch ein bekannter Gaststar auftritt, dann wird diese Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Für die Gäste des Firmenevents nur das Beste

Anders als eine Weihnachtsfeier mit den Angestellten hat ein Firmenevent auch immer einen informellen Charakter. Man trifft sich mit Kunden und Geschäftsfreunden zu einem guten Essen, tauscht sich aus und genießt einen schönen Abend. Trotzdem muss bei einem Firmenevent die Unterhaltung nicht zu kurz kommen. Musik ist immer eine gute Wahl, um die Veranstaltung ein wenig aufzulockern und mit einem bekannten Gaststar wird die Stimmung bestimmt sehr schnell locker und gelöst. Wer aus einem Firmenevent etwas Besonderes machen möchte, der kann zum Beispiel zu einer Weinprobe einladen oder am Veranstaltungsort einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt aufbauen.

Ein musikalisches Dinner bei der Weihnachts- oder Firmenfeier

Für Weihnachtsfeiern und Firmenevents ist ein musikalisches Dinner immer ein Highlight. Wie wäre es beispielsweise mit einer musikalischen Reise in die 1980er Jahre? Die Gäste müssen im Look dieser Epoche kommen, es werden Speisen und Getränke aus dieser Zeit serviert und natürlich spielt die Band auch alle bekannten Hits, nach denen in den 1980er Jahre getanzt wurden. Diese kleine Zeitreise macht sehr viel Spaß und sorgt garantiert für gute Laune. Diese Zeitreise kann selbstverständlich auch in die 1950er Jahre oder in die wilden 1920er verlegt werden. Vor allem die „Golden Twenties“ sind immer ein Knaller. Die Damen erscheinen mit Federboa und Zigarettenspitze, die Herren im Frack und getanzt wird natürlich der Charleston.

Mehr als ein kleines Dankeschön

Weihnachtsfeiern sind mehr als nur ein kleines Dankeschön für die Mitarbeiter, entsprechend sollten auch diese Feiern sein. Chefs, die ihren Angestellten eine Freude machen möchten, schenken ihnen einen schönen Abend mit guter Musik, einem ebenso guten Essen und einem tollen Unterhaltungsprogramm. Vor allem an der Musik sollte an diesem Abend nicht gespart werden und ein prominenter Stargast ist immer ein besonderes Dankeschön. Das Gleiche gilt auch für ein Firmenevent, auch hier sollte die Musik stimmig sein, damit alle Gäste einen schönen Abend erleben können.